SACOSA aus Mitarbeiter-Perspektive

 

Coaching Beispiele

Coaching

Tägliche Individuelle Betreuung

  • Tägliche Motivation und Anleitung durch z.B. SMS, E-Mail oder WhatsApp-Nachrichten
  • Coaches antworten mindestens zweimal täglich mit praktischen Anleitungen, Tipps und Feedback
AdobeStock_96599625.jpeg

Ernährung

  • Tägliche Senden von Fotos der Mahlzeiten an den Coach, damit dieser Tipps geben kann

  • Für Reisende: Coach recherchiert online die Auswahl der Speisen und empfiehlt Gerichte, die zu den individuellen Zielen passen

  • Coach lehrt gesunde Ernährungsgewohnheiten

Bild1.jpg

Bewegung

  • Wöchentlicher Trainingsplan mit check ups

  • Täglich anpassbar bei Bedarf, falls sich der berufliche Tagesplan ändert

  • 1:1 Skype-Sportsession mit dem Coach

AdobeStock_97176948.jpeg

Regeneration

  • Regenerationsstrategien

  • Tägliche Entspannungsübungen

  • Aufbau gesunder Routinen und Schlafgewohnheiten

  • Integration von Meditation und Yoga

iStock-846451780.jpg

Auch für Reisende

Durch den Einsatz mobiler Kommunikation, die Ihre Mitarbeiter bereits täglich nutzen, fügt sich unser Service nahtlos in den Alltag Ihrer Mitarbeiter ein.

Auch für Reisende!

 

SACOSA coaching aus Mitarbeiter-Perspektive

Onboarding 

SACOSA Coaching beginnt mit einer Onboarding Session mit einem SACOSA Matching Coach

  • Sie sprechen über Ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele
  • Nach was suchen Sie in einem Coach? Gibt es Präferenzen bezüglich Geschlecht, Alter etc.?
  • Unser Matching Coach weist Ihnen den Coach zu, der am besten zu Ihren Bedürfnissen und Wünschen passt

 

Coaching

  1. Erste Session mit Ihrem Coach

    • Aufbau der Coach-Mitarbeiter Beziehung

    • Durchführen von Tests

    • SMARTe individuelle Ziele setzen für die nächsten 21 Tage

      • Spezifisch

      • Messbar

      • Akzeptiert

      • Realistisch

      • Timely-zeitlich fixiert | 21 Tage

  2. Während des Programs

    • Tägliche Abstimmung und Kommunikation zwischen Coach und Mitarbeiter. Sie können z.B. WhatsApp Nachrichten immer dann senden, wenn Sie Ihrem Coach etwas mitteilen möchten. Dieser antwortet Ihnen mindestens zweimal am Tag.

    • Wöchentliches 30 min Telefonat oder Videokonferenz zwischen Coach und Mitarbeiter

    • SACOSA Coaching integriert sich nahtlos in Ihren Alltag. Sie verlieren keine Produktivität und können sich weiter auf voll ihre Arbeit konzentrieren.

  3. Nach jeweils 3 Wochen

    • Gespräch mit ihrem Coach

      • Bewerten der Erfolge anhand der SMART gesetzten Ziele

      • Rückblick auf die letzten 21 Tage  

      • Ggf. Planen des nächsten 21-Tage falls Ihr Programm noch weiter geht

 

Sie wollen mehr erfahren?